Anja Eisner

Chefdramaturgin

Anja Eisner, geb. in Prenzlau, studierte an der Theaterhochschule „Hans Otto“ Leipzig Theaterwissenschaft. Nach vierjähriger Tätigkeit als Dramaturgin am Landestheater Eisenach absolvierte sie 1984-1987 eine Aspirantur mit einem Studium der Soziologie an der Karl-Marx-Universität Leipzig und ein Auslandssemester in Leningrad/St. Petersburg. 1988 promovierte sie auf theatersoziologischem Gebiet. 1987 kehrte Anja Eisner ans Landestheater Eisenach zurück, war ab 1988 Chefdramaturgin. Weitere Engagements: 1992-1995 Schauspieldramaturgin Bühnen der Landeshauptstadt Kiel, 1995 Produktionsdramaturgin Stadttheater Gießen, 1996-2004 Pressesprecherin und Dramaturgin, ab 2001 Chefdramaturgin Theater der Landshauptstadt Magdeburg.
Seit der Spielzeit 2004/2005 ist Anja Eisner Chefdramaturgin der Theater Nordhausen/Loh-Orchester Sondershausen GmbH und leitet seit 2010/2011 erfolgreich auch unser Seniorentheater „Die Silberdisteln“.

 

Produktionen

Die Banditen Dramaturgie
Der Nussknacker Dramaturgie
La Traviata Dramaturgie
Casanova Dramaturgie
West Side Story Dramaturgie
Peter Grimes Dramaturgie
Giselle Berthe
Ravel Dramaturgie
Hänsel und Gretel Dramaturgie
Der Graf von Luxemburg Dramaturgie
Mein Zauberflötchen Dramaturgie
Andre Chenier Dramaturgie
AIDA Dramaturgie
Don Quichotte Dramaturgie
Trinke! Was klar ist! Dramaturgie
Die heimliche Ehe Dramaturgie
Die Hochzeit des Figaro Dramaturgie
Manon Dramaturgie
Giselle Dramaturgie
Shakespeare. Ein Ballett. Dramaturgie
Rigoletto Dramaturgie
Die verkaufte Braut Dramaturgie
Faust Dramaturgie
Geliebte Clara Dramaturgie
Der Zarewitsch Dramaturgie
Nabucco Dramaturgie
The Pirate Queen Dramaturgie
Ödipus Dramaturgie
La Bohème Dramaturgie
Luisa Fernanda Dramaturgie
Schwanensee Dramaturgie
Salome Dramaturgie
Dracula Dramaturgie
Zar und Zimmermann Dramaturgie
Die Verwandlung Erzählerin