Marian Kalus

Tenor

Marian Kalus, geboren in München, lernte früh Trompete und Klavier und sang in Chören. Nach der Arbeit 1998-2000 als Webdesigner und 2001-2003 als Werbe- und Filmkomponist begann er 2003 bei Prof. James Taylor an der Musikhochschule Augsburg Gesang zu studieren. 2005 wechselte er an die Berliner Musikhochschule zu Prof. Scot Weir. Bereits als Student konnte er gastieren, u. a. am Theater Augsburg, am Hebbel am Ufer sowie an der Deutschen Oper Berlin. Konzerte führten ihn durch ganz Deutschland, Italien, Tschechien, Japan sowie Israel und Mittelamerika. Zu seinem Repertoire gehören u. a. Tamino ("Zauberflöte") und Don Ottavio ("Don Giovanni"). 2002 wurde er Preisträger beim Remix-Contest "start-ab", und 2007 sang der Tenor im Oscar-prämierten Film "Die Fälscher". Er unterhält mit anderen Musikern das Pop-Projekt "TartSugar" und ist als Keyboarder und Trompeter einer Band tätig. Seit der Spielzeit 2011/ 2012 ist er im Ensemble der Theater Nordhausen/Loh-Orchester Sondershausen GmbH fest engagiert. Zu seinen Rollen gehörten u. a.Tony ("West Side Story"), Bob Boles ("Peter Grimes") und Armand Brissard ("Der Graf von Luxemburg")

Produktionen

Die Banditen Prinz von Mantua
Casanova Narcisso
West Side Story Tony
Prinzessin Anna Jakob, König, Frosch
Peter Grimes Bob Boles
Die Entführung aus dem Serail Pedrillo
Der Graf von Luxemburg Armand Brissard
Andre Chenier Abate
Der fliegende Holländer Steuermann
"Elias" Tenor 1
AIDA Mereb
Die Hochzeit des Figaro Basilio
Der Vogelhändler Adam
Die Banditen Pipo
Rigoletto Borsa
My Fair Lady Freddy Eynsford-Hill
Die verkaufte Braut Wenzel
Die Päpstin Fulgentius/Rabanus
My Fair Lady Freddy Eynsford-Hill
Der Zarewitsch Iwan, der Leiblakai
Nabucco Ismaele
The Pirate Queen Lord Richard Bingham
Luisa Fernanda Anibal
Salome 1. Jude
Dracula Jonathan Harker
Anatevka Perchik
Zar und Zimmermann Peter Iwanov
Otello Rodrigo, venezianischer Edelmann
Vom Geist der Weihnacht Jakob Marley, verstorbener Firmenpartner von Scrooge
Dialogues des Carmélites Beichtvater des Karmel